Ihr Browser versteht leider kein Java Script
Startseite
Lichttechnik
» Amortisation «
Amortisation
Die zyklische Leuchtsystemwartung und die Störungsbeseitigung im Kostenvergleich:
Angenommene Situation:
Wartung an 1000 Leuchtsystemen davon 20 % mit 2 Lichtpunkten = 1200 Leuchten mit 1600 Leuchtmittel und einer durchschnittlichen Leistungsaufnahme von 65 Watt. Durch den Einsatz neuer Leuchtmittel wird die durchschnittliche Leistungsaufnahme um ca. 10 % gesenkt. Es wird ein Jahres-Energiepreis von 0,45 € bis 0,51 € pro Watt angenommen.
Mit zyklischer Leuchtsystemwartung:
1600 Leuchtmittel a' 58 W = 47.328,00 €
Ohne zyklische Leuchtsystemwartung:
1600 Leuchtmittel a' 65 W = 53.040,00 €
Energieeinsparung:
Ersparnis pro Jahr = 5.712,00 oder in 3 Jahren = 17.136,00
Kosten für die herkömmliche Störungsbeseitigung:
Zeitaufwand pro Leuchte 1,5 Stunden. Eingesetzt wird eine selbstfahrende Hubarbeitsbühne besetzt mit Monteur und Bedienpersonal. Störungsausfall 14 % pro Jahr = 64 gestörte Leuchten, in 3 Jahren = 192 gestörte Leuchten, Zeitaufwand = 192 Leuchten x 1,5 Std. = 288 Std.
 
Störungbeseitigung mit eigenem Personal:
Zyklische Leuchtsystemwartung:
Hubarbeitsbühne pro Std.
=
28,00 €
200 Lichtpunkte x 15,50 € 
=
18.600,00 €
Monteur pro Std.
=
25,00 €
1600 Leuchtmittel x 2,52 €
=
4.032,00 €
Bedienpersonal pro Std.
=
25,00 €
Summe in 3 Jahren
=
22.632,00 €
Preis pro Std.
=
78,00 €
 
288 Std. x 78,00 € 
=
22.462,00 €
Summe in 3 Jahren
=
22.632,00 €
192 Leuchtm. x 3,02 €
=
579,84 €
Energiereinsparung in 3 Jahren
=
17.136,00 €
Effektive Kosten in 3 Jahren
=
23.041,84 €
Effektive Kosten in 3 Jahren
=
5.496,00 €
Kostenersparnis bei Vergabe der zyklischen Leuchtsystemwartung = 17.545,84 €
Bitte beachten Sie, dass der im Rechenbeispiel angenommene Preis von 15,50 € für die zyklische Leuchtsystemwartung sich von unserem Angebotspreis unterscheiden kann.
Durch den Austausch von Quecksilberdampflampen durch Natriumdampflampen kann nochmals ein beträchtliches Sparpotenzial von ca. 30 % mobilisiert werden. Ein entsprechendes Angebot hierzu geben wir auf Wunsch gerne ab.
» nach oben «
©2007 Reibel & Kraus GmbH